Aktuelles

Schinkenkipferl

Knusprige Schinkenkipferl, ganz frisch aus dem Backrohr und selbst gemacht – schmeckten den Teilnehmerinnen der letzten Kochrunde ganz besonders gut. Es wurde ein Topfen-Blätterteig zubereitet, ausgewalkt und in Dreiecke geschnitten. Für die Fülle wurde Schinken und Käse und gekochte Eier geschnitten und mit Topfen und Gewürzen verrührt. Das Füllen und Formen der Kipferl war von den geübten Hausfrauen schnell erledigt. Abschließend wurden die Kipferl mit Ei bestrichen und 20 Minuten bei ca. 200° gebacken.

Am nächsten Tag wurde unsere Seniorenbetreuung noch von einer Bewohnerin gefragt: „Wann machen wir wieder Schinkenkipferl, die haben sooo gut geschmeckt.“