Aktuelles

Nikolaus kommt ins Haus

„Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freuen …“ beginnt das wohl bekannteste Nikolauslied und ich finde man könnte die Stimmung in unserem Pflegezentrum nicht besser beschreiben, als der Nikolaus durch unsere Wohnbereiche wanderte und für jeden ein gutes Wort und ein kleines Geschenk bereit hatte. Der Nikolaus, in den Augen aller ein ehrwürdiger Mann, wurde von einer Bewohnerin mit einem selbstgeschriebenen Gedicht entsprechend willkommen geheißen. Gemeinsam wurde auch das Nikolauslied gesungen.

Der Schluss des Liedes lautet: „Nikolaus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann …“ und wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren beiden Pflege- und Betreuungsmanagerinnen Martina Graf und Martina Daubek, dass sie für unsere Bewohnerinnen und Bewohner als Nikolaus fungierten. Sie wussten natürlich auch ganz genau, wofür sie die Beschenkten ganz besonders loben konnten und so gab es an diesem Nachmittag ganz berührende Momente und auch so manches feuchte Auge.