Aktuelles

Kinder schenken Weihnachtsfreude

In den zweiten Klassen der Sport MS Yspertal wird jedes Jahr ein soziales Projekt durchgeführt. Der persönliche Kontakt mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern war heuer aufgrund der Corona-Pandemie eher schwierig, aber trotzdem haben die beiden Lehrkräfte Manuela Kummer und Katharina Zeiss-Eder mit den Kindern ein tolles Projekt umgesetzt. Sie wollten den Kindern zeigen, dass Weihnachten mehr sein kann, als Geschenke unter dem Christbaum. Gerade in der Weihnachtszeit soll man auch für andere da sein und anderen eine Freude machen. Sie haben mit den Kindern gemeinsam eine Weihnachts-CD mit Liedern und heiteren und besinnlichen Geschichten produziert. Weiters haben die Kinder für jede Bewohnerin und jeden Bewohner eine persönliche Weihnachtskarte gestaltet.

Überreicht wurden diese Geschenke am Freitag, den 18.12. von den Klassensprecherinnen und Klassensprechern Manuel Fischl, Sarah Gilber, Leonie Wurzer und Manuel Wurzer stellvertretend für die SchülerInnen der 2. Klassen.
Unsere Bewohnerinnen Frau Hedwig  Hameder und Frau Edith Schauer haben das Packerl stellvertretend entgegengenommen und als kleines Dankeschön selbstgebastelte Schutzengel für jede Klasse mitgegeben.

Die Bewohnerinnen und Bewohner haben eine Riesenfreude mit den persönlichen Karten und hören gemeinsam die sehr ansprechende und berührende CD mit den schönen Kinderstimmen. Das Haus bedankt sich bei den beiden Lehrkräften für ihren Einsatz, umso mehr da die Umsetzung durch das viele Distance-Learning heuer besonders schwierig war.

Wir wünschen den Lehrerinnen und den Kindern auf diesem Weg noch einmal ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das laufende Schuljahr.