Aktuelles

Das Hochbeet ist vorbereitet

Der Frühling zieht heuer sehr langsam ins Land und besonders bei uns im Waldviertel sind die Nächte nach wie vor ganz schön frostig. Aber trotzdem haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner die schönen Tage des Frühlings zum Blumen setzen und zur Vorbereitung des Hochbeets gut genützt.

Heuer musste der ganze Schnittlauch rausgenommen und umgesetzt werden, da er schon ziemlich vermoost war. Die Damen staunten aber nicht schlecht, als sie in der Erde nahezu ein Dutzend Engerlinge fanden. Also wurde das ganze Beet sorgfältigst umgegraben um die Schädlinge zu entfernen. Anschließend wurden die Stiefmütterchen und der Schnittlauch neu eingesetzt. Die Damen waren mit großem Eifer bei der Arbeit und sie waren mit dem Ergebnis schließlich auch sehr zufrieden.