Aktuelles

Ausflug nach Maria Taferl

Am Donnerstag machte sich eine kleine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam mit der Seniorenbetreuung und einem ehrenamtlichen Mitarbeiter auf den Weg nach Maria Taferl. Bei herrlichem Wetter genossen alle die Fahrt durch die schöne Landschaft und alle freuten sich als sie die Basilika schon von der Ferne erblickten.

In der menschenleeren Basilika nutzten alle die Zeit für eine kurze Besinnung und anschließend entzündeten wir in der Kerzengrotte ein Licht für die Menschen, an die wir ganz besonders dachten. Alle Teilnehmenden kannten die Basilika von früher, waren aber schon sehr lange nicht mehr in Maria Taferl. Der Besuch der Basilika kurz vor dem Osterfest hatte für die Bewohnerinnen und Bewohner eine ganz besondere Bedeutung und sie erinnerten sich an die früheren kirchlichen Feiern, an denen sie immer regelmäßig teilgenommen hatten.

Am Vorplatz der Basilika hatten wir einen herrlichen Ausblick zur Donau und in das Voralpenland. Alle freuten sich, dass nach langer Zeit wieder eine Ausfahrt mit unserem Heimbus zustande gekommen ist und für alle war es eine schöne Abwechslung vom Alltag.